Wie fair & nachhaltig ist die Deutsche Bank

Statement der Deutsche Bank zur Bewertung durch den Fair Finance Guide

Der folgende Text ist ein Auszug aus dem Statement der Deutsche Bank zur Bewertung durch den Fair Finance Guide.

Fair Finance Statement 2023

Als globales Finanzinstitut sieht es die Deutsche Bank als Teil ihrer Verantwortung als Unternehmen an, den Wandel hin zu einer nachhaltigeren Gesellschaft und Wirtschaft zu unterstützen. Daher ist Nachhaltigkeit, die ökologische, soziale und Governance-Aspekte (ESG) umfasst, ein zentraler Bestandteil ihrer „Global Hausbank“-Strategie.

Als Teil ihres langjährigen Engagements unterstützt die Deutsche Bank formell universelle Rahmenwerke und Initiativen zur Nachhaltigkeit. Die Bank ist beispielsweise Mitglied der UN-Environment-Programme-Finance-Initiative (1992) sowie der Net-Zero Banking Alliance und der Net-Zero Asset Manager Initiative (über die DWS). Zudem zählt die Bank zu den Unterzeichnern des UN Global Compact (2000), der Prinzipien für verantwortungsbewusstes Investieren (Principles for Responsible Investment, über die DWS) und der Prinzipien für verantwortungsbewusstes Bankwesen (Principles for Responsible Banking).

Das vollständige Statement der Deutsche Bank zur Bewertung durch den Fair Finance Guide enthält weitere Anmerkungen zur Bewertung durch den „Fair Finance Guide“.

 

Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine der größten Universalbanken der Welt und die größte Bank Deutschlands. Auf Grund ihrer Größe und Bedeutung für den Finanzmarkt steht die Deutsche Bank besonders im Fokus der Medien. Der Vorstand der Deutschen Bank setzt sich aus acht Männern und zwei Frauen zusammen [1].

Die Deutsche Bank vereint eine Vielzahl an Finanzdienstleistungen, u. a. das Kredit- und Einlagengeschäft, Versicherungen und über die Fondsgesellschaft DWS Anlagen in Wertpapieren. Die Deutsche Bank investiert weltweit in Unternehmen aller Branchen und finanziert Großprojekte. Die Bank ist in 59 Ländern vertreten und verfügt über fast 85.000 Angestellte, davon etwa 37.000 allein in Deutschland [2]. Die Postbank, bis 2018 eigenständig im Fair Finance Guide vertreten, ist durch die Deutsche Bank übernommen worden [3]. Auch für Kund*innen der Postbank ist also die Nachhaltigkeitsausrichtung der Deutschen Bank entscheidend.

Die Deutsche Bank ist seit März 2016 im Fair Finance Guide vertreten.

Stand: Februar 2022